Wie die BRD-Usurpation versucht, sich selbst zu legalisieren

  1. Umfirmierung vom Arbeitsamt hin zur Bundesagentur für Arbeit.
  2. Abschaffung der Bundeswehr und Änderung zu einer Söldnerfirma und EU-Söldnerfirma EUROGENDFOR.
  3. Änderung der GEZ in einen ARD-ZDF-Beitragsservice. Schon die GEZ handelte auf Grundlage eines Vertrages, der wohl nicht mit den Menschen abgeschlossen wurde.
  4. Namensänderung der „EU-Verfassung“ in einen „Lissabon-Vertrag“. Vertrag! Ein Vertrag gilt unter den Unterzeichnern.
  5. Richter und Gerichtsvollzieher sind nicht haftbar und können damit tun was sie wollen. Eine Staatshaftung gibt es nicht.
  6. Eine Rechtssicherheit gibt es de facto ebenfalls nicht.

Die einzige Rechtsgrundlage, auf der die BRD handelt, ist das konkludente Verhalten der Menschen.

Die Bundeswehr war noch nie eine reine Verteidigungsarmee, sondern hat immer in NATO-Angriffskriegen ihre Rolle mitgespielt. Die Abschaffung der Wehrpflicht und ihr Umbau in eine Söldnerfirma legalisiert ihre Aktivitäten nach BRD-Recht, aber immer noch nicht nach dem Völkerrecht. Für das Völkerrecht gibt es allerdings keine brauchbare Aufsichtsinstanz.

Wo früher das Arbeitsamt Arbeit vermittelt hat, wurde jetzt der Arbeitsmarkt geöffnet. Die jetzige Agentur ist eine Agentur, die Arbeitslosigkeit verwaltet. Wo früher Arbeit vermittelt wurde, agieren jetzt Zeitarbeitsfirmen im Roulette-Verfahren. Ähnlich wie bei jedem Multi Level Marketing werden die „Kunden“ angeworben (bringt Geld, meist 2000 EUR pro Arbeitnehmer) und wieder freigesetzt. Sicher gibt es einen kleinen Anteil an Mitarbeitern, die vom direkten Arbeitgeber in Festanstellungen übernommen werden, die meisten unterliegen aber einer extemen Fluktuation. Durch ständiges neu Einstellen und wieder freisetzen finanzieren sich die Zeitarbeitsfirmen. Geholfen ist damit nur der BA, die die Statistik fälschen kann und der Zeitarbeitsfirma, die damit Geld macht.

Das ganze System BRD versucht sich selbst zu legalisieren, wohl wissend dass damit keinem Menschen geholfen wird. Statt Menschen zu retten, werden Banken gerettet. Statt zu Menschlichkeit und Zivilcourage aufzurufen, werden Videoüberwachungssysteme installiert, mit denen noch keine Straftat verhindert werden konnte.

Advertisements

Neue Botschaften der Illuminaten-Musikindustrie entschlüsselt

Die Illuminaten-Musikindustrie (wir bereichteten) versucht ihre Symboliken überall unterzubringen. Neuen Erkenntnissen der Internetgemeinde zufolge wissen wir jetzt aber, dass die Musikindustrie nicht nur ihre Symbole verbreitet, sondern eine ganz eigene Sprache in den Liedtexten untergebracht hat, und das schon jahrzehntelang! Es scheint so, als bestehe die ganze Englische Sprache nur aus geheimen Botschaften. Seht es euch selbst an:

Noch mehr Enthüllungen:

Brief an das Finanzamt Esslingen

Finanzamt Esslingen
Geschäftsleitung
Herr Dr. Hansjörg Pfüger
Entengrabenstraße 11
73726 Esslingen

Persönliche Mitteilung für Herrn Dr. Pfüger

Sehr geehrter Herr Dr. Pflüger,

wie ich über Umwege erfuhr, versuchen Sie vergeblich, mir Drohbriefe zuzuschicken.

Gerne bin ich bereit, eine sogenannte Steuererklärung abzugeben, wenn Sie mir eidesstattlich und handschriftlich unterschrieben versichern, dass durch die bei mir eingetriebenen Steuergelder keine Uranmunition in Afghanistan und anderen Ländern verschossen wird, in denen wir nichts zu suchen haben, keine NATO-Angriffskriege geführt, keine Polizeigewalt wie in Berlin oder Stuttgart unterstützt, keine Wasserwerfer oder Kampfdrohnen angeschafft, keine Immobilienspekulationsprojekte wie Stuttgart 21 finanziert, keine gewalttätigen Polizisten bei ihrer bewaffneten Flucht unterstützt, keine Zerstörung von Natur und Umwelt unterstützt, keine Lagerung von Atomwaffensprengköpfen mitten in Deutschland betrieben, keine sogenannten Sicherheitsgesetze verabschiedet werden, die nur der Unterdrückung unserer Freiheit dienen, keine weiteren Maßnahmen zur Fortsetzung der Insolvenzverschleppung der Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH, keine sonstigen Veruntreuungen von Steuergeldern unterstützt und keine sogenannten Geheimdienste zur Unterwanderung unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung unterstützt werden, Stichwort Aktenvernichtung und Verschleierung bei den NSU-Fällen.

Schicken Sie die E.V. unterschrieben und mit dem Vermerk „voll persönlich haftend…“ an meine Postfach-Anschrift. Bitte kennzeichnen Sie Ihren Brief von außen mit dem Vermerk „enthält E.V.“, damit ich diesen nicht wie bisher zurückschicke. Sollte ich diese Versicherung nicht erhalten, gehe ich davon aus, dass es sich bei Ihrem „Finanzamt Esslingen“ um eine Willkür- und Spaßveranstaltung handelt, die in dem sonstigen BRD-Sumpf nur Geld eintreibt, um den oben beschriebenen Regierungsterror fortzusetzen.

Ich mache darauf aufmerksam, dass Sie mich zwar vielleicht faktisch, aber nicht mehr juristisch belangen können. Am 21. Dezember 2012 bin ich durch Abgabe einer Personenstandserklärung und Rückgabe der juristischen Person (sogenannter Personalausweis) aus der ‚Bundesrepublik Deutschland‘ ausgetreten. Damit fehlt Ihnen jede Rechtsgrundlage, gegen meine friedlichen Interessen zu handeln.

Die Antworten aus der Politik, wie von einem Ihrer Mitarbeiter vorgeschlagen, erhielt ich leider bis heute nicht. Stattdessen wurde mir über die Medien (Tagesschau, etc.) neue Propaganda zugespielt, z. B. Zur Anschaffung von Kampfdrohnen. – Dies spielt aber auch keine Rolle, da Sie von mir etwas haben wollen, also sind Sie auch mein direkter Ansprechpartner.

Allerdings habe ich weder mit Ihnen noch mit der Politik, die in ihrer jetzigen Konstellation ja ohne gültiges Bundeswahlgesetz zustande gekommen ist, einen rechtsgültigen Vertrag. Konkludentes Handeln kann mir spätestens seit dem 21.12.2012 nicht mehr unterstellt werden.

Sollten Sie Ihre juristisch unberechtigten Forderungen dennoch ohne Beachtung dieses Schreibens durchsetzen wollen, weise ich auf Ihre Remonstrationspflicht (Weitergabe an eine nächsthöhere Stelle) und Ihre eigenen „Gesetze“ hin. Diese werde ich ausnutzen wie Peter Fitzek und freue mich auf monatelange Beratungszeiten in Ihrem Haus.

Freundliche Grüße,

Xxxxxxxxxxxxx Xxxxxx

Bitte kreuzen Sie selbst an und teilen Sie mir zusammen mit Ihrer E.V. die Antwort mit:

  • Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.
  • Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist gültig.
  • Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift ungültig.
  • Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist daher nur ohne Unterschrift gültig.
  • Dieses Schreiben wurde von einem Menschen mit Hilfe einer Maschine erstellt und ist ohne Unterschrift nur für andere Maschinen gültig und mit Unterschrift für den Empfänger gültig, sofern es sich nicht um eine Maschine handelt.
  • Dieser Brief ist gar kein Schreiben, da er nicht unterschrieben wurde, denn Schreiben erfordern die Schriftform, also eine handschriftliche und lesbare Unterschrift des Verfassers.

Erhalten per Mail – Danke!

Unbreakable Dreams w/ Rachele Brooke Smith – All episodes

Season 1 – Episodes 1-9

One of Hollywood’s newest shining stars, Rachele Brooke Smith takes viewers inside the daily challenges and routines of her journey to become a top leading actress. Viewers are sure to become empowered, inspired and entertained by the perseverance, talents, stunning beauty and experiences of this rising star.

Youtube-Kanäle und Webseiten:

Ende gut, alle tot

Foto0074Der TV-Sender für geistige Restposten VOX und die Werbeagentur Jung von Matt machen kräftig Reklame für die neue Crime-Serie „GRIMM“. Auf einem Plakat heißt es: „Ende gut, alle tot“.

Was ist da los? Ist das einfach nur Geschmacklosigkeit, oder eine gezielte Kampagne, uns illuminaten-Denke (Töten als neues Hobby) unbewusst näherzubringen, oder denken die Programmdirektoren, so wirklich langfristig Quote machen zu können? Wenn Kampfdrohnen nicht ausreichen, muss man die gegenseitige Abschlachtung vielleicht massenfähig machen?

Warum kündigt VOX nicht auf die gleiche Art Naturdokus an?

Die Intention ist eigentlich egal, der Sender hat sich klar positioniert.

Spam-SMS Versender

Der Absender mit der Handynummer 0151-54773363 bzw. +49 151 54773363 versendet unangeforderte Schrott-SMS für schwachsinnige Chatportale. Bei zahlreichen Anrufversuchen geht der/die Besitzer/in dieser Nummer nicht ran. Nach einer kurzen Google-Recherche gehört die Nummer zu einem Tennistrainer aus Köln, Marco Gehrke, mit dem ich noch nie etwas zu tun hatte. Bitte veröffentlichen auch Sie solche Mobilfunknummern im Internet, da andere Abhilfe nicht möglich ist.

How to get a life – in Sekunden

Langweilig? Versuchs mal mit dieser bebilderten Kurzanleitung.

Folge 1: Grundlagen.

Bild oder Bild

Schritt 1: Facebook Logout

Bild

Schritt 2: Logout bei Linked In

Bild

Schritt 3: Logout bei StudiVZ, SchülerVZ, MeinVZ

Bild oder Bild

Schritt 4: Logout bei Twitter

Bild

Schritt 5: Logout bei Xing

Schritt 6: Rate mal.