Amazonenbrüste, alte Götter und das Ende des Bösen

Wie man die endlose Unmoral hierarchischer Gewalt in bloß eine weitere gigantische Steinkuh verwandelt.
Der Staat ist institutionalisierte Gewalt.
Der Glaube an die Notwendigkeit und den moralischen Wert des Staates ist eine Religion.
Religion wird Kindern durch Erziehung eingetrichtert.
Eine friedliche Gesellschaft ohne Staat erreichen wir durch friedliche Kindererziehung.

Animiert von Luke Bessey, Text von Stefan Molyneux, eingesprochen von: heikophilo.
Webseiten: FreiwilligFrei – denken hilft | Freedomain Radio

Advertisements

Dirk Müller: Das grenzt an Veruntreuung von Steuerzahler-Geldern

Schulden-Tragödie in Athen – wer zahlt für das Desaster? Über die Griechenland-Euro-Krise diskutieren Gregor Gysi (Die Linke), Otto Fricke (FDP), Marie-Christine Ostermann, Rolf Becker und Dirk Müller.

Dirk Müller:

Da wär‘ Stuttgart 21 ein Kindergeburtstag gegen.

Das grenzt an Veruntreuung von Steuerzahlergeldern.

Die Demokratie verlangt dass Sie das Fachwissen haben… Wenn Sie sich eine Blaubpause von der Deutschen Bank schreiben lassen, wie Ihr Gesetz auszusehen hat oder wie Ihre Vorlage auszusehen hat, dann ist das ein Skandal.

Die Irrungen des Michael Odenwald (Focus online)

Michael Odenwald, ein Focus-Autor, für den Fakten offenbar Verschwörungstheorien sind, schrieb kürzlich auf Focus online: „Die Wetterkapriolen in Deutschland sind eine der Auswirkungen einer gezielten Klimamanipulation der US-Regierung, behaupten Verschwörungstheoretiker. Auch deutsche Behörden sollen beteiligt sein.“

Die Rubrik, unter der der Artikel erscheint, war dabei ganz treffend: „Odenwalds Universum“. Er zieht offenbar alles, was er jemals „im Internet“ (LOL) gelesen hat, durch den Kakao und versucht so völlig undifferenziert alle möglichen schrägen Theorien im Ansatz zu vermengen und letztlich alles was einen Namen hat zu diffamieren. Selten gibt es einen Artikel zu lesen, der derart schlecht wiedergibt, was angeblich durch das Netz geistert. Fakten greift Odenwald dabei so gut wie keine auf, das würde ja auch nicht zu seinem Programm passen.

Darauf gestoßen bin ich, weil der Text von Herrn Odenwald als Reaktion auf die juristischen Maßnahmen der Bürgerinitiative “Sauberer Himmel” gegen Geo-Engineering von RA Dominik Storr veröffentlicht wurde. Sonst würde ich Focus online auch nicht freiwillig lesen.

Da es Herr Odenwald bzw. Focus online nicht schaffen, Fakten zu benennen, hole ich das hiermit gerne nach. Ich nenne nur offizielle Dokumente ohne weiteren Kommentar.

  1. Biological Warfare On the American People – Dr. Garth Nicolson
  2. U.S. Code §1520a. Restrictions on use of human subjects for testing of chemical or biological agents
  3. DoD News Briefing: Secretary of Defense William S. Cohen
  4. Welsbach-Patent vom 26. März 1991, Patentnummer 5,003,186. (USPTO)
    Welsbach-Patent (PDF-Datei)
  5. Weitere Patente zum Geoengineering
  6. Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages (PDF)
    „Daher werden Maßnahmen zur Anpassung des Klimawandels als auch Möglichkeiten, das Klima mit technologischen Mitteln vorsätzlich und großräumig zu beeinflussen, erforscht und diskutiert. Bis vor wenigen Jahren wurde besonders der rein technische Ansatz als Science Fiktion angesehen. Angesichts der drohenden Klimaerwärmung werden einzelne Möglichkeiten inzwischen jedoch ernsthaft erwogen.“
  7. Massenhaftes Sterben von Vögeln (Google Maps Karte)
  8. Ted L. Gunderson, ehemaliger FBI-Chef von LA:
    „The death dumps, otherwise known as chemical trails, are being dropped and sprayed throughout the United States and England, Scotland, Ireland, and Northern Europe“ (Quelle: Aircrap.org)
  9. Silent Weapons for Quiet Wars
    Deutsche Übersetzung des ersten Abschnitts: „Lautlose Waffen für stille Kriege
    (Die Echtheit des Dokuments ist nicht bestätigt.)
  10. Secret Military Experimentation on Americans was „legal“
    Biological and Chemical Warfare Testing on the American Population!
    (Dieses Dokument wurde mittlerweile wiederrufen.)

Fragen:

Herr Odenwald, sind Fakten = Verschwörungstheorien?

Könnte es sein, dass Leute wie Herr Odenwald Verschwörungstheorie-Theoretiker (VT-T) sind? Jemand, der sich üblicherweise massenweise Gedanken über – aus seiner sicht – Verschwörungstheorien macht, anstatt die Fakten anzusehen, wird von mir jedenfalls so bezeichnet.

Und wie viele Flughäfen habe ich eigentlich rund um meinen Wohnort herum? 100? 1.000? 5.000? Ist es nicht so, dass normale Linienflugzeuge in der Regel die kürzeste Strecke mit wenigen Ankerpunkten fliegen müssen? Schon allein aus Effizienzgründen? Warum fliegen die dann hier kreuz und quer? Sind es vielleicht gar keine Passagierflugzeuge, sondern andere, militärische Flüge?

Natürlich wird er die Fakten auch demnächst konsequent missachten, weil er der Welt lieber zeigen will, die lächerlich sich der Mainstream-Journalismus noch machen kann.

Sauberer Himmel – Die Bürgerinitiative

Videos & Dokumentationen zum Thema.

Fotos: Meine.

Der Klima-Schwindel – Wie die Öko-Mafia uns abzockt

CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel – wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien. Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen. Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts? Sind wir alle Opfer einer Öko-Mafia, die uns Bürger und Steuerzahler ausnehmen will?

Die Filmemacher reisten an die Brennpunkte des Geschehens: zur Internationalen Klimakonferenz nach Berlin und zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen. Sie trafen sich mit kritischen Wissenschaftlern und Journalisten, um der allgemeinen Hysterie mit Fakten zu begegnen. Günter Ederer, der mit seinen Enthüllungsreportagen im deutschen Fernsehen schon häufig für Aufsehen sorgte, weist dem selbsternannten Klimapapst Al Gore offensichtliche Propagandalügen nach. Doch wer sind die Hintermänner dieser Kampagne und die Profiteure dieses Milliardengeschäftes? Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger ZDF-Wetterexperte, rehabilitiert den vermeintlichen Klimakiller CO2 und widerlegt die These von der globalen Klimakatastrophe. Dr. Bruno Bandulet, Herausgeber des Informationsdienstes „GOLD & MONEY INTELLIGENCE“, deckt die wahren Absichten der „Klimaretter“ auf. Professor S. Fred Singer, renommierter Physiker aus den USA, fordert eine lückenlose Aufklärung des „Climategate“-Skandals. Lord Christopher Monckton, langjähriger Berater der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, analysiert die Thesen des UN-Klimarates IPCC bis ins kleinste Detail – und kommt dabei zu verblüffenden Ergebnissen. Dieser Enthüllungsfilm ist an Spannung nicht zu überbieten. Erfahren Sie jetzt die ganze Wahrheit!

Nachlese zum Hoax-Ritual 6/26 und was wirklich geschah

Was wirklich geschah siehe weiter unten!

Vor einigen Jahren erzählte man uns, wir befänden uns in einem Informationskrieg zwischen den Mainstreammedien und den alternativen, meist kostenlosen Medien ohne GEZ-Schutzgelderpressungen. Damals haben wir gesagt: Ja, da machen wir etwas.

Heute kommt noch ein Faktor hinzu: Wir selbst. Jetzt geht fast jeder gegen jeden, es scheint als zersplittern sich die alternativen Medien in etliche Untergrüppchen, die größten davon sind die ‘falschen Esos’. Also diejenigen die Energiebälle statt Wattebäuschchen werfen und die „Wir können Haarp mit Gedankenkraft abstellen“-Gläubigen. Warum sie damit nicht endlich mal anfangen, bleibt ein ewiges Rätsel.

Zum Mega Ritual wurde von The Real Stories mit Recht gefragt, wer sich denn nun für die Anschuldigungen und Beleidigungen entschuldigen wird? – Um nochmal auf den Kern der Sache zu kommen und dann herzuleiten warum sich niemand entschuldigen wird:

Es gab für das Mega Ritual nur wenige Möglichkeiten:

(a) Das Mega Ritual wurde erfunden, um einfaches Marketing für die Frauen-WM zu machen, also nur damit die Einschaltquote höher wird oder sich mehr Menschen für Frauenfußball interessieren. Ganz schön abartig, man könnte sagen, die Werbeagentur ging über (fiktive) Leichen.

(b) Das Mega Ritual wurde erschaffen, damit sich die Wahrheitsbewegung (aus deren Sicht „Internet-Verschwörungstheoretiker“) zerspaltet (noch weiter zerspaltet). Das dürfte auch nicht ganz erfolglos gewesen sein.

(c) Das Mega Ritual wurde erschaffen, um der Wahrheitsbewegung (aus deren Sicht den „Internet-Verschwörungstheoretikern“) später zu unterstellen, sie hätte Hass-Videos verbreitet und so wären Verrückte/Terroristen (vorzugsweise Muslime) zu Trittbrettfahrern geworden und hätten es nachgeahmt bzw. dann umgesetzt. – Dies ist nicht geschehen, Universum sei Dank.

(d) Das Mega Ritual wurde erschaffen, damit wir darüber berichten (haben ja viele) und damit später das BKA, ZKA, BGS, MAD etc. pp. der Welt zeigen kann, wie unglaubwürdig die alternativen Medien doch sind und dass man nicht auf sie hören solle. Damit würde dann auch jede Wahrheit zu 9/11 und anderen Ereignissen und Sachverhalten gleichzeitig durch den Dreck gezogen. – Ob das gelungen ist, bleibt abzuwarten. Bisher habe ich noch keinen Bericht der Mainstreampresse gelesen der uns wegen dem Mega Ritual verunglimpfen würde.

(e) Das Mega Ritual war tatsächlich geplant und wir konnten es aufhalten, weil ja jede Menge Menschen im Vorfeld aufgeklärt waren.

(f) Das Mega Ritual war tatsächlich geplant und es fand statt. – Universum sei Dank ist dies nicht eingetroffen.

Nun ratet mal, welche Thesen ich für die unwahrscheinlichsten hielt: Ja, (e) und (f).

Zu Punkt (e) schreibt The Real Stories:

Jetzt wird natürlich das Argument kommen, dass das „Megaritual“ nicht durchgeführt werden konnte, weil ja zu viele Menschen im Vorfeld davon erfahren haben. Auch das halte ich für eine Behauptung, die durch nichts zu beweisen ist. Das Nicht-Stattfinden eines Ereignisses soll belegen, dass dieses Ereignis stattgefunden hätte?

Das kultige, sorry ich meine, das charakteristische an „richtigen“ Verschwörungstheorien ist, dass sie in sich geschlossen sind! Das bedeutet, hinterher kann man nicht mehr beweisen, dass die Verschwörungstheorie nicht zutrifft. Und genau so war es ja dann auch: (Fall e) Wenn wir durch unsere Aufklärung nun dafür gesorgt haben sollten, dass das Ritual verhindert wurde, dann ist ein Gegenbeweis jetzt nicht mehr möglich. Denn die Massenmedien und die sogenannten „Sicherheitsbehörden“ schweigen ja grundsätzlich. Das wusste man ja auch schon vorher.

Eine meiner Ansicht nach ungebrochen gute Verschwörungstheorie ist die Bielefeld-Verschwörung! Der Originaltext findet sich auf der Webseite www.bielefeldverschwoerung.de. Es ist der Bielefeld-Verschwörungstheorie nach immanent, dass ein Gegenbeweis (also die Falsifikation) dieser Theorie nicht möglich ist. Wenn Du es gelesen hast, weißt Du was ich meine!

Fazit: Bei nicht falsifizierbaren Theorien immer extrem vorsichtig sein. Fakten hat man hier ohnehin nicht, sondern nur Vermutungen und Anzeichen. Insofern ist eine Theorie wie die des Mega Rituals unbedingt als reine Spekulation zu kennzeichnen.

Ich will mit diesem Artikel nicht darüber hinweg täuschen, dass auch ich über das Mega Ritual berichtet habe, allerdings doch nicht in der agressiven Art, wie sich einige Leute bei mir per E-Mail, Youtube und auch persönlich gemeldet haben. Ich schrieb dazu am 15.06.:

Obwohl ich diese Videos als sehr zweifelhaft ansehe, will ich sie Euch nicht vorenthalten. Nimm ein Buch, das groß genug ist, und Du kannst jedes erdenkliche Zahlenspiel oder Theorie daraus ableiten. Es muss nur umfangreich genug sein.

Fragwürdige Figuren überall

Zu Jens Blecker (Infokriegernews), der zwar zusammen mit Michael Leitner gegen das Mega Ritual argumentierte, musste ich jedoch feststellen, dass er Werbung nicht nur für Silber und Gold, sondern auch für Krisenvorsorge (Selbstschutz, Waffen) macht, und für ein Buch über Aldebaran Werbung macht *augenroll*. Was Letztes mit „klaren Beweisen“ zu tun hat, wie Blecker sie anpreist, tja, das wissen die Aldebaran wohl nur selbst… oder alle, die das Buch gelesen haben! Also kaufen kaufen kaufen bevor es vergriffen ist! Sonst könnt ihr einfach nicht mitreden! Wer will nochmal wer hat noch nicht…

Man erkennt jedenfalls wunderbar, wer hier noch mit dem (Geld-) System mitschwingt und wer nicht. Wer von Millionen verfügbaren Büchern ausgerechnet für eines der fragwürdigsten Werbung macht, muss es schon sehr nötig haben. In diesem Blog dafür ist nur „Schwerz-Werbung“ integriert, z. B. für Fallacy-B-Gone – kills 42 fallacies!

Es gibt eben leider keinen einzigen glaubwürdigen Autor mehr da draußen. Manche haben sich gegenseitig in den Haaren, andere wie Infokriegernews erscheinen authentischer, verdienen aber am Verkauf von Selbstschutz-Waffen oder Büchern über die Außerirdischen, und Freeman von Alles Schall und Rauch berichtet schon lange nicht mehr über Bürgeraktionen, ständig heuchelt er gegen die Mächtigen ohne zu benennen, wer diesen die Macht überhaupt gibt.

Entschuldigen für die vielen verschickten Beleidigungen wird sich nun wohl niemand. Nicht bei TRS und bei mir sowieso nicht. Ich erwarte es auch nicht; allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass jeder, der bei Stammtisch-Gesprächen nach Beweisen gefragt wird, schräg angesehen wird. Das dürfte sich ggf. mal ändern.

Was wirklich geschah

… das haben jetzt fast alle verschwiegen: Polen tritt am 1.7. den Ratsvorsitz im EU-Parlament an; Deutschland hat kein gültiges Wahlrecht mehr (Sueddeutsche); die BRD-Verwaltung will Deutschland übernehmen, weil der Volks-Reichstag den gleichen Anspruch auf das Gebiet der BRD eingereicht hat!

„Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]), besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig.“

Übrigens: Morgen geht die Welt unter. Ich weiß es ganz genau, und wenn Du das nicht sofort verbreitest, werde ich Dich noch kurz vor morgen früh verklagen! Das ist es mir wert. Prost! Und jetzt wieder wichtige Nachrichten…

Israels Einsatz von weißem Phosphor in Gaza (2009)

Am 25. März 2009 berichtete Human Rights Watch über den illegalen Einsatz von weißem Phosphor in Gaza durch Israel, was später unter dem Namen Operation Cast Lead bekannt wurde. Die Bilder sagen schon genug aus; aber wir sollten uns vergegenwärtigen, wer Israel immer volle, unverhandelbare Unterstützung zusagte: Dr. Angela Merkel. – Wenn Du damit nicht einverstanden bist, warum begleichst Du in Deutschland dann noch „Bußgelder“, „Strafzettel“ oder „Steuern“?

Ist nicht jetzt auch jeder Steuerzahler auch ein bischen Kriegsverbrecher?! Gut, Steuern kann der kleine Mann schwer vermeiden, und tut er es doch, klopft mal der Zoll an die Tür. Aber warum fangt ihr nicht bei sogenannten „Strafzetteln“ an?!

Ein Poster von silent-arts.com sagt uns, was weißer Phosphor so alles kann:

„White phosphorus is a wax-and-white and transparent listing of the yellow with the smell of garlic-like smell which reacts with oxygen very quickly producing a fire and thick white smoke which in turn reacts with moisture component of phosphoric acid. In the event that the body of the White phosphorus burns the skin and meat, leaving only bone.“

Fotos

Photographs reveal the devastating effects of the use of white phosphorus munitions on civilians and civilian property in Gaza.

Video

During Israel’s 22-day military operations in Gaza, from December 27, 2008 to January 18, 2009, named Operation Cast Lead, the Israel Defense Forces (IDF) repeatedly exploded white phosphorus munitions in the air over populated areas, killing and injuring civilians, and damaging civilian structures, including a school, a market, a humanitarian aid warehouse and a hospital.

Report

Rain of Fire – Israel’s Unlawful Use of White Phosphorus in Gaza
March 25, 2009

This 71-page report provides witness accounts of the devastating effects that white phosphorus munitions had on civilians and civilian property in Gaza. Human Rights Watch researchers in Gaza immediately after hostilities ended found spent shells, canister liners, and dozens of burnt felt wedges containing white phosphorus on city streets, apartment roofs, residential courtyards, and at a United Nations school. The report also presents ballistics evidence, photographs, and satellite imagery, as well as documents from the Israeli military and government.

PDF-Dokument (6,08 MB)