Folter und Waterboarding in ‚Zero Dark Thirty‘

In dem Kinofilm Zero Dark Thirty werden alle terroristischen Handlungen der U.S.-Regierung, einschließlich des inzwischen (nur offiziell) verbotenen Waterboarding, gezeigt. Das Haus wird echt nachgestellt, Details können dem Regisseur nur aus Insiderkreisen bekannt sein, was er in einem Interview auch zugab: Er habe seine Informationen aus öffentlichen und aus nicht öffentlich zugänglichen Quellen. „Ich habe eben meine Hausaufgaben gemacht.“ Er soll dabei auch mit mindestens einem CIA-Mitarbeiter zusammengearbeitet haben. Politiker, die den im Film gezeigten Regierungsterror eigentlich mitverantworten, laufen nun Sturm, sie wittern Geheimnisverrat.

Meinung: Das gibts doch gar nicht! Geheimnisse müssen vernichtet und nicht gelüftet werden. – Deutschland hats beim NSU-Skandal ja vorgemacht. Unglaublich diese kriminellen Filmemacher. Urteil: 1. Ansehen 2. Jedem Bundestagsabgeordneten eine Kopie schicken.

Dass die Filmemacher pro Folter und Waterboarding sind, oder tatsächlich glauben dass Osama aus der Höhle 9/11 zu verantworten hat, konnte ich noch nicht finden. In jedem Fall sagt Kathryn Bigelow bei David Letterman, die Geheimdienste arbeiten für die Sicherheit der Bürger. Hinweise gerne in den Kommentar. Danke.

— Playlist DP/30 Interviews —

Thomas de Maizière – Verschwörungstheoretiker, Terrorist?

Dieser Mann befürwortet Kampfdrohnen und sagte heute, die gezielte Tötung sei ein Vorteil der unbemannten Kampfdrohnen.

Ich frage mich: Ist er psychisch krank? Kommt jemand wie de Maizière in die Politik, um ihren Bedrohungswahn ausleben zu können, oder ist alles nur ganz gewöhnlicher Lobbyismus der Waffenindustrie?

Mit seinen Forderungen zeigt er:

  1. Er unterliegt der unbewiesenen Verschwörungstheorie, dass wir durch irgendwas oder jemanden angegriffen werden (außer durch Politiker)
  2. Er baut einen Militärstaat.
  3. Er baut die freiheitliche Grundordnung ab.
  4. Er schürt damit bewusst die Agression anderer Kulturen gegen Deutschland.
  5. Er setzt das Grundgesetz, das Völkerrecht und Menschenrechte faktisch außer Kraft.

Als ob NATO-Bomben auf Hochzeitsgesellschaften und Uranmunition nicht schon genug wären. — Deutsche Bomben Deutsches Geld, morden mit in aller Welt.

Google News zu de Maizière

Kevin Trudeau Radio Show vom 08.11.2012

Kevin explains the importance of voting for a third party candidate and why the media is suddenly reporting on the dangers of vitamin D! Plus, Glenn Walp, Ph.D, author of Implosion At Los Alamos, blows the whistle on the government’s failure to keep America’s nuclear weapons secrets safe.

The Kevin Trudeau Show | RSS-Feed | Youtube-Kanal | Stand With KT | KT Radio Network | Kevins Wiki

Ähnliche Artikel:

Kevin Trudeau Radio Show vom 30.03.2012 (Update)
Kevin Trudeau Radio Show vom 09.01.2012
Kevin Trudeau Radio Show vom 29.10.2011
Kevin Trudeau Radio Show vom 26.10.2011
– Die Ziele der Illuminati – Artikel von KT in der Zeitenschrift

Kriegswaffe Erde – Bayern 2 vom 13.01.2013

Am 13.01.2013 wurde in Bayern 2 „Kriegswaffe Erde“ ausgestrahlt – eine kritische Sendung über Umweltwaffen, Geo-Engineering, synthetische Biologie, Chemtrails, etc… Dabei ist auch der Sprecher von Sauberer Himmel und Rechtsanwalt Dominik Storr. Es gab eine sehr starke Resonanz auf die Sendung, ganz überwiegend sehr positiv, dass diese Themen aufgegriffen wurden. Sauberer Himmel dankt Herrn Dr. Geseko v. Lüpke, der eine super Sendung gemacht hat. (Quelle: Sauberer Himmel)

Zum diesjährigen Weltfriedenstag am 1. Januar haben die deutschen Bischöfe die Zunahme des weltweit wachsenden Rüstungshandels angeprangert. Die Bischöfe riefen dazu auf, nach anderen Wegen der Konfliktlösung zu suchen. Papst Benedikt appellierte in seiner Neujahrpredigt an alle Menschen guten Willens, die Hoffnung auf Frieden nicht aufzugeben und machte u. a. den ungezügelten Kapitalismus für den Rüstungswettlauf verantwortlich. Eine These, die Geseko von Lüpke in der folgenden Sendung bestätigt: „Kriegswaffe Erde. Auf der Suche nach einer planetaren Ethik“. (Quelle: BR Online)

Der BR bietet hier ein Manuskript als PDF-Datei an.

Don’t believe the hype – RT über Operation Mockingbird und Pentagon’s social media trolls

Abby Martin takes with a look at America’s history of government infiltration in news media citing the CIA’s secret cold-war program dubbed Operation Mockingbird.

Abby Martin Breaks the Set on Israeli Elections, Bradley Manning Updates and CIA Infiltration of US Media.

Wie wir wissen, sind die Manipulations-Trolle sogar in diversen deutschen Social Networks emsig aktiv, wie die Geschichte über SPIN.de und die Amadeu Antonio Stiftung zeigt.