Wichtige Info für Träger von BRD-Plastikkarten

Zwei wichtige Aussagen in diesem Video:

  1. Jeder Personalausweisträger ist eine Maschine, denn nur die maschinenlesbare Version auf der Plastikkarte macht uns für Ämter und Behörden existent.
  2. Alle in einer Geburtsurkunde eingetragenen Vornamen sind gleichberechtigt. Einen Rufnamen kennt das BRD-Recht nicht. So sagt es das Bundesministerium des Inneren.

Bravo! Daraus ergeben sich ungeahnte neue Möglichkeiten, sogar für Angehörige der BRD-Trauergemeinde. Hermann Wilhelm Josef, Hermann Wilhelm Franz und Hermann Wilhelm Sebastian können sich also völlig legal alle nur Hermann Wilhelm oder Hermann oder Wilhelm nennen. Oder eben Josef, Franz, und Sebastian, aber das wäre doch langweilig. – Wenn das kein gefundenes Fressen für Ungehorsame ist?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s