Bushido – Alles nur Geschäft (Update)

Von mehreren Politikern wurde er als Rassist, Antisemit und fremdenfeindlich bezeichnet. Gegen die BILD hat er angeblich so viele Unterlassungsklagen gewonnen, dass er damit sein ganzes Haus tapezieren könnte. Nun rappte er zurück, und alle jammern. So interessant wie richtig sind auch seine Aussagen aus bisherigen Interviews: „… Der Staat kommt und sagt: Du musst das hier bezahlen. Ich habe noch nicht einmal einen Deal mit dem Staat … Ich finde, dass das wesentlich schutzgeldmäßiger ist als die Geschäfte, die ich mit Leuten mache … Die teilweise auch Exekutive sind. Die aber als Schutzgelderpresser dargestellt werden. Das ist Schwachsinn…“

In den Tagesthemen kommt ein Scheinheiliger zu Wort: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Jetzt erfahren wir, dass die Würde des Menschen antastbar ist, und sogar als Geschäftsmodell.“ – Ach so! Und wann beendet das BRD-Regime sein menschenunwürdiges Geschäftsmodell? – Bushido macht sich die gleiche Marketingstrategie zu Nutze, wie es Staatsanwälte z. B. im Fall Höneß auch tun. Mehr nicht. Und Recht hat er, die Debatte ist scheinheilig: Wenn sich irgendwelche Politiker beleidigt fühlen, dann gehört das wohl auch zu deren Geschäftsmodell, Schadensersatz zu fordern. Hier ist einer nicht besser als der andere.

Unabhängig von den richtigen Aussagen Bushidos habe ich zum „Musikstil“ nur eine offene Frage: Ist das Kunst, oder kann das weg?!

Bushido ft. Shindy – Stress ohne Grund (HD)

Bushido in den Tagesthemen über „Stress ohne Grund“ feat. Shindy

Bushido im Interview mit N24

Bushido bei Markus Lanz (2011)

Interview: Bushido & Shindy über Probleme mit Kay One, Stern-Artikel, CCN3 (16BARS.TV)

12 Gedanken zu “Bushido – Alles nur Geschäft (Update)

  1. Bushido ist ein ##### und ####### und nur weil irgend jemand schlimmer ist, ist er noch lange nicht besser.

    Hier eine Dokumentation über den Islam-########### die bisher bei YouTube am meisten gelöscht wurde:

    SPIEGEL TV BUSHIDO ARABER CLAN ( ARAFAT ABOU CHAKER )
    http://livingscoop.com/watch.php?v=2788

    und hier noch den Text seines neusten „musikalischen Kunstwerks“:

    Stress Ohne Grund Songtext
    Strophe 2.

    Halt die Fresse , fick die Presse , Kay du Bastard bist jetzt Vogelfrei
    du wirst in Berlin in deinen Arsch gefickt wie Wowereit
    Yeah , fick die Polizei , LKA , BKA
    Meine Jungs verticken Elektronik so wie Media Markt
    Jeden Tag im Fadenkreuz , ich zeig dir wie der Hase läuft
    Arabisch-Deutsche Sippe und ich jage euch ihr Partyboys
    Du versteckst dich , doch ich finde dich wie Google Maps
    ich verkloppe blonde Opfer so wie Oli Pocher
    Ich mach Schlagzeilen , fick deine Partei [ Yeah ]
    und ich will das Serkan Törun jetzt ins Gras beisst
    Yeah Yeah ,Was für Vollmacht , du Schwuchtel wirst gefoltert
    Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bushido – bedroht Reporter

    In Minute 1:03
    „…für den Mann hat Sex wenig mit Zärtlichkeit zu tun…“

    Und hier gibt es ein Pro-Bushido Blogeintrag…
    Aber so ist nun mal das Stammtischniveau in Esllingen…

    • Dein Niveau scheint es zu sein, die schwachsinnigen Diffamierungen und Beleidigungen der Medien zu widerholen. Daher habe ich Deine Betitelungen zensiert. Ich informiere mich am liebsten aus erster Quelle, und das sind bei solchen Themen eben die Menschen selbst. Wie wäre es, denen einmal zuzuhören?
      Nebenbei: Der Beitrag ist weder Pro noch Contra, sondern neutral, wie zum einen die Überschrift und zum anderen der Satz „Hier ist einer nicht besser als der andere.“ erkennen lässt.
      Nebenbei #2: Belege mal, dass Bushido irgendwann einmal jemanden physisch angegriffen hat.
      Nebenbei #3: Der Autor sagt ja nicht, dass ein kleineres Übel zu vernachlässigen ist, nur weil es ein größeres gibt. Aber genau diese Rechtfertigung kommt ja immer von den Gutdenkmenschen!! Also wurde hier nur deren Taktik aufgegriffen (nicht nur von mir) und damit fortgefahren. Aber mal umgekehrt gefragt: Warum erfindest Du diffamierende Bezeichnungen für einen Rapper, während die BRD tatsächlich ständig Menschenrechtsverletzungen begeht? Hmm? Wenn Du einen Feind suchst, dann fang doch mal ganz oben an😉

      • Und genau darum geht es am Stammtisch: Alle Informationen missachten und erst mal wild schimpfen.
        Schon alleine in dem Video-Link (SPIEGEL TV BUSHIDO ARABER CLAN) den ich im ersten Kommentar bereit gestellt hatte sind Beispiele für die Gewalt durch Bushido und seinem Araber-Clan.

        „Nebenbei #2: Belege mal, dass Bushido irgendwann einmal jemanden physisch angegriffen hat.“

        #1-#4 sind im Prinzip schon beantwortet, hättest du dir nur das Video angesehen.

        Aber hier in diesem Video sieht man auch sehr gut was ein Bushido von freiem Journalismus hält und man lernt wie der Rechtsstaat bei Bushido funktioniert.
        Bushido droht Berichterstattern | ZAPP Medienmagazin | NDR

        Sie drohen nicht nur den Reportern, sondern auch deren Kindern und Familien.

        Selbstverständlich droht nicht Bushido sondern seine Bodyguards und schon hast du wieder deinen verteidigungswürdigen edlen Burda-Teflon-Bushido…😉

        Spiegel TV benutzt die Worte Islam, Araber, Mafia und Clan und ich werde hier zensiert?
        Erklär das doch mal.

        Ich glaube es ist so eine Art Muskelspiel und schnell bist du bei der Zensur wenn du mit den Fakten nicht klarkommst.

        Als Hobbypsychologe glaube ich das du es gut findest das Bushido über die drei Politiker herzieht und sie bedroht, denn Rache ist ja auch dein Ding.

        • Das Problem mit solchen Hobbypsychologen ist, dass sie wirklich denken, es gebe einen Recht()staat und wahrscheinlich noch im tiefsten Inferno daran festhalten. Bushido sehe ich nur als kleinen Möchtegern-Gangster, der die Recht()situation aufs Korn nimmt und daraus wie jetzt wieder Profit schlägt. Und in der Tat hat er für mich mit vielen seiner Antworten völlig Recht. Es handelt sich hier um ein Affengehege in dem jeder macht und labert was er will, und er selbst freut sich eben auf die CD-Verkäufe. So what?

        • Hallo Ey Alda… (usw.)
          zu dem Video das Du so wichtig findest: „The video file you are requesting cannot be found.“
          Allerdings weiß ich ja was Du meinst, und ich habe es schon gesehen. Es war nichts wirklich brisantes gegen Bushido darin zu finden. Vieles könnte auch konstruiert sein. Wie schon gesagt, ich höre lieber die Information aus erster Quelle als von irgendwelchen Medien oder Staatsanwälten, da ich selbst weiß dass diese sich gerne mal etwas zusammenreimen, weil sie aufsteigen wollen oder irgendwie ihre Arbeit machen wollen. Jeder sucht sich eben seine Kunden, und wenn keine da sind, werden sie erschaffen, indem man andere kiminalisiert. Ein Anfangsverdacht ist sicher auch bei Dir schnell gefunden.^^
          Du darfst hier sehr vieles schreiben, musst aber natürlich damit rechnen, dass mal etwas zensiert wird, wenn Du andere derart übel beleidigst. Immerhin habe ich es ja freigegeben, ich hätte mir die Arbeit auch sparen können und es gar nicht freigeben müssen.

          • Vielleicht funktioniert dieser Einbettcode:

            Oder bei Google eingeben:
            Video: Spiegel-TV – Bushido und der Araberclan – (21.04.2013) (26:47)
            Hier funktioniert das Video, es ist das vorletzte Video auf der Seite:
            http://zoelibat.blogspot.de/2012/06/berlin-araber-messerstecherei-clan.html

            Ihr verteidigt die Verdummung und Verrohung der Jugendlichen.
            Ihr habt keine Kinder sondern nur Angst um euer Geld, das ist Stammtisch überall.
            Ihr habt Hass und Rachegedanken, genau wie die NWO es will.

            Ihr verteidigt Bushido und Alkoholwerbung.
            Stammtischniveau.

            Prost, prost, liebe Freiheitheitskämpfer…😉

            „Ich ficke deine Mutter“ darf nur euer Vorbild Bushido schreiben, denn es ist ein Künstler und ein Musiker mit sozialkritischen Texten… Ich verstehe langsam…
            Habt ihr schon mal versucht Bushido einzuladen? Kommt bestimmt voll krass…

            • Ich glaube Dir geht es ein bisschen zu gut, Alda. Check das endlich mal. Deine idiotischen Urteile über einen Stammtisch sind ohne Grundlage, ich schwör‘. Und ich habe keinen Bedarf Bushido einzuladen, warum soll ich? Wer hat Hass und Rachegedanken? Wir verteidigen Verrohung und Verdummung? Du hast ja eine rege Phantasie. Indem Du sowas sagst, outest Du Dich ja selbst. Schau mal in den Spiegel^^. Und Alkoholwerbung wurde hier noch nie verteidigt. Wenn Du Kleingeist nicht weiterdenken willst, bleibt Dir der Sinn eben verschlossen. Hör bitte mit Deinen Hasspredigten auf einen Stammtisch auf, sonst wirst Du wirklich wegzensiert, und zwar nicht weil ich für Zensur bin, sondern weil solche respektlosen Diffamierungen hier nichts zu suchen haben.

    • Leider muss ich Bushido Recht geben… Und das viel zu oft: Jede Debatte die bisher versucht wurde, ist scheinheilig, von den Beleidigungen ihm gegenüber (denn die Kreischhälse sind ja selbst nicht besser), von Strafanzeigen, angeblichen Morddrohungen, ein Integrationsgipfel, angeblicher Rassismus oder Antisemitismus. — Und der absolute Witz sind immune Politiker die Anzeige erstatten wollen, aber selbst täglich Volksverdummung und Missbrauch von Steuergeldern begehen. Da ist einer, der ein bisschen aufmischt, kein Problem, sondern eben ein Diskussionsgegensatand der Medien (weil Medien sich gerne an einzelnen Personen aufgeilen, damit sie etwas zu berichten haben, genau wie bei Gustl Mollath oder Edward Snowden) der hoffentlich auch zu einer inhaltlichen Diskussion über die Probleme führt! Das hat Bushido noch nicht so richtig geschafft.

      Hier ein Artikel vom Focus;
      http://www.focus.de/politik/gastkolumnen/wolffsohn/womit-der-skandal-rapper-recht-hat-die-provokationen-von-bushido-wer-ist-hier-ein-arschloch-und-idiot_aid_1044760.html

      • Bei deinem Kommentar kommt immer mehr zum Vorschein wie ihr hier tickt:
        „Der Feind meines Feindes ist mein Freund“

        Doch der wahre Feind ist
        http://de.wikipedia.org/wiki/Hubert_Burda_Media
        diese Bande, zu der auch der Fokus gehört, hat diesen Freak erst so mächtig gemacht.

        Ganz klar das der Fokus versucht die Sache pseudo-intellektuell zu lösen und gleichzeitig die ganzen Racheengel in Deutschland zu mobilisieren. Nichts hat die NWO lieber als rachsüchtige Menschen. Traurig das ihr das nicht versteht, aber daran ist Hollywood schuld, ihr seid Opfer.

        Auch dir empfehle ich den TV-Bericht:
        SPIEGEL TV BUSHIDO ARABER CLAN ( ARAFAT ABOU CHAKER )
        http://livingscoop.com/watch.php?v=2788

        p.s.
        Allgemein…
        Bushido ist kein Künstler und die „Musik“ ist auch nur geklaut, so wie es halt ein echter Gangster macht:
        60.000 Euro Strafe: Bushido wegen Plagiat verurteilt – RP Online
        http://www.rp-online.de/gesellschaft/leute/bushido-wegen-plagiat-verurteilt-1.2008978

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s