Terroristen im Bundestag – CDU/CSU und FDP: Wasser ist kein Menschenrecht

Privatisierung der Wasserversorgung: Der Bundestag hat am 28. Februar Anträge von Bündnis 90/Die Grünen (17/12394), der Linksfraktion (17/12482) und der SPD (17/12519) abgelehnt, die zum Ziel hatten, eine Privatisierung der Wasserversorgung als Folge von Vorgaben der EU zu verhindern. Die Grünen forderten die Bundesregierung auf, den EU-Richtlinienvorschlag zu den Dienstleistungskonzessionen, zur sogenannten Inhouse-Vergabe von Kommunen und zur interkommunalen Zusammenarbeit zu stoppen oder weitreichende Ausnahmen zu erwirken. Ihren Antrag lehnten in namentlicher Abstimmung 291 Abgeordnete ab, 249 stimmten ihm bei acht Enthaltungen zu. Die Linke hatte ebenfalls die Ablehnung des Richtlinienvorschlags verlangt. Auch sollten alle Versuche abgewehrt werden, rechtliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die zu einer Liberalisierung oder Privatisierung der Wasserversorgung führen können. — Weiterlesen beim Julius Hensel Blog.

5 Gedanken zu “Terroristen im Bundestag – CDU/CSU und FDP: Wasser ist kein Menschenrecht

  1. „An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.“
    heißt es in der Bibel [Matthäus 7,15-20] und wenn Agnostiker die Heilige Schrift zitieren, muß es ja schon arg sein – wer so seinen Wahlauftrag missversteht, sollte zur Verantwortung gezogen werden. Vielleicht nicht Auge um Auge oder Zahn um Zahn: Aber wir sollten einfach mal konsequent sein und jene, die uns das Wasser verkaufen (lassen) wollen, nein, nicht baden gehen lassen, sondern in die Wüste schicken. Aber nicht nach Mali, da verbünden sie sich nur mit den Kräften, die die Demokratie etablieren wollen (oder habe ich jetzt wieder etwas falsch verstanden?) – eher in die Mongolei, in die Wüste Gobi oder Mojave-Wüste, und mit ihren Bezügen, die ich zur Abschreckung auf den gängigen Hatz4-Satz reduzieren würde, können sie sich ja dann das Wasser von VITTEL, NESTLE oder PEPSI einfliegen lassen.
    Ihre Namen sollten wir uns auf alle Fälle merken…

    Alles lesen wollen? -> N127 bei
    http://dresdnerfamanews.blogspot.de/

    • Hi. Dann fordere ich auch Sie auf: Setzen Sie ein Zeichen, jeden Tag! Handeln sie steuerfrei (Tauschen, Schenken, Leihen), leben Sie anderen vor dass dieser Dreck (Arbeiten, Schlafen, Steuern zahlen) nicht alles sein kann, träumen Sie große Träume und arbeiten Sie an der Umsetzung, Schritt für Schritt, das können DIE am wenigsten leiden, aber wir haben diesen Kampf nicht begonnen, aber wir werden ihn beenden. Be unbreakable Baby😉

  2. Pingback: Der Bewusst-Seins-Wandel schreitet voran … (Ende März) | Aus der neuen Welt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s