29C3 – Privatisierung der Rechtsdurchsetzung

Von ACTA, IPRED und Freunden

ACTA war das beherrschende Thema des zweiten Halbjahres. Mit ACTA sollte der Weg einer Privatisierung der Rechtsdurchsetzung weiter gegangen werden. Was das konkret bedeutet, können wir bereits im Ausland sehen: Netzsperren, 3-Strikes-Systeme und eine Echtzeit-Überwachung des Datenverkehrs zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen. Existierende Modelle in anderen europäischen Staaten zeigen, dass diese Maßnahmen erhebliche grund- und datenschutzrechtliche Probleme aufwerfen.

Aber auch in Deutschland haben wir die Debatte über die mögliche Einführung einer Warnmodell-2-Strikes-Infrastruktur als ersten Schritt in diese Richtung. Das Problem: Internetanbieter und Hoster werden damit gleichzeitig zu Richtern und Hilfspolizisten in Personalunion gemacht. Diese Maßnahme durchbricht ein ehernes Prinzip: Der Internetanbieter ist nicht für die transportierten Inhalte haftbar und soll sich ausdrücklich nicht um diese kümmern.

Der Vortrag will einen Überblick bieten, was in welchen Staaten wie bereits läuft. Der Vortrag will gleichzeitig Einblick geben, wer die Lobbies dahinter sind und welche Ideen sie vertreten. Und es gibt einen Ausblick auf die kommenden Kämpfe auf EU- und internationaler Ebene durch IPRED2 und TPP sowie die Nebenschauplätze wie Clean IT und CEO-Koalition.

Redner: Kirsten Fiedler, Markus Beckedahl
EventID: 5101
Event: 29. Chaos Communication Congress [29c3] des Chaos Computer Club [CCC]
Ort: Congress Centrum Hamburg (CCH); Am Dammtor; Marseiller Straße; 20355 Hamburg; Deutschland
Sprache: deutsch
Beginn: Sun, 30.12.2012 16:00:00 +01:00
Lizenz: CC-by-nc-sa

Quelle: CCC Events. Weitere Artikel zum Thema 29C3. Weitere Artikel zum Thema CCC.

4 Gedanken zu “29C3 – Privatisierung der Rechtsdurchsetzung

  1. Hallo, die Infos zum 29C3 sind zwar informativ, kommen nur leider viel zu spät. Habe heute leider keine Chance mehr, zum, 30.12.2012 in Berlin zu sein… Wieviele Mails diesbezüglich kann ich denn noch erwarten?

    Grüsse und ein schönes Wochenende

    Heidelbeer

    • Was für Mails? Warum möchtest Du zum 30.12. in Berlin sein?
      Falls Du die Nachrichten über neue Artikel in diesem Blog meinst, die kannst Du ja auch wieder abbestellen. Die bekommst du immer wenn hier ein neuer Artikel veröffentlicht wird. Da wird es diesen Monat noch einige mehr zum 29C3 geben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s