Völkerrecht wird in den U.S. nur für Altlasten anerkannt

Die Richter am Bundesberufungsgericht in Washington stellten nun fest, dass der Vorwurf der „materiellen Unterstützung des Terrorismus“ nicht rückwirkend auf Hamdan hätten angewandt werden dürfen. Die USA hätten erst 2006 ein Gesetz geschaffen, das diesen Tatbestand als Kriegsverbrechen aufführt.

Maßgeblich für das Urteil gegen Hamdan sei also das Völkerrecht gewesen – und das kenne den Vorwurf der materiellen Terror-Unterstützung im Sinne der US-Justiz nicht.

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/binladenfahrer102.html

Ein Gedanke zu “Völkerrecht wird in den U.S. nur für Altlasten anerkannt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s