Gesteuerte Opposition bei Großdemo in Stuttgart 29.09.2012

Recht hat der Sänger, ihr seid programmiert auf Widerstand leisten, Protstieren, Demonstrieren, Trillerpfeifen, Krach machen. Die Organisation der S21-Bewegung ist ein Honeypot. Im Jahr 2010 wurden Dutzende Benutzer auf Parkschuetzer.de zensiert. Ich frage mich, warum erteilen die Organisatoren denjenigen Menschen kein Wort, die wirklich etwas ändern wollen und zu sagen hätten? Warum bekommen diese nie das Mikrofon? Warum bekommen Jammerlappen wie Dieter Reicherter das Wort? Eine Hausdurchsuchung bei einem Rentner, bei der ein PC beschlagnahmt wurde *lach*. – Warum beteiligen sich Parkschützer, Aktionsbündnis und BUND e.V. nicht an der SteuerTREUHAND? Weil es kontrollierte Opposition ist. Sie wollen „Widerstand“ (hemmende Kraft) leisten, anstatt die Veruntreuung von Steuergeldern zu beenden. Sie wollen unbedingt weiter jammern können, indem sie „auf die Straße gehen“ und dort „protestieren“, obwohl sie wissen dass sie sich damit vor den Obrigkeiten nur lächerlich machen.

DJ Hives hat Gründe, wenn er die NWO lobt. Die, Sheeple, die!

Ein Gedanke zu “Gesteuerte Opposition bei Großdemo in Stuttgart 29.09.2012

  1. apropops honeypot

    bei mir steht der betreiber von NNE und IKnews ganz oben auf der list der verdächtigen
    – er ist davon überzeugt dass es CT nicht gibt
    – wirft leute aus dem forum die zu dem thema etwas mehr zu sagen haben als ihm recht ist
    – diffamiert diese dann auch noch
    – und droht zu allem übel auch noch mit klagen
    mehr dazu unter http://akiknews.wordpress.com/?s=blecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s