Schweden – ein Leben ohne Euro | Made in Germany

Schon immer standen die Schweden dem Euro skeptisch gegenüber. Doch noch nie waren die Vorbehalte so groß wie heute. Angesichts der Griechenland-Krise würden laut einer aktuellen Umfrage zur Zeit rund 64 Prozent der Schweden gegen den Euro stimmen, gäbe es ein neues Referendum. Im Jahre 2003 stimmte die Bevölkerung mit 56 Prozent gegen die Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung.Die Euro-Turbulenzen haben die Einstellung der Schweden deutlich beeinflusst. Das war nicht immer so. Noch vor einem Jahr waren nur 44 Prozent gegen den Euro. Das die meisten Schweden an ihrer Wirtschaft zur Zeit nichts ändern wollen, liegt auch daran, dass das Land relativ unbeschadet durch die internationale Finanzkrise gekommen ist. Die stark vom Export abhängigen Firmen profitierten von der damals schwachen Krone. Im vergangenen Jahr wuchs die schwedische Wirtschaft um 5,5 Prozent. Und seitdem sind auch die Rufe der Unternehmen leiser geworden, die sich noch vor kurzem für den Beitritt zur Euro-Zone ausgesprochen hatten.

2 Gedanken zu “Schweden – ein Leben ohne Euro | Made in Germany

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s