Kinderbetreuungszuschuss bei Panzerschmiede KMW

Vermutlich aus dem Mitarbeiterstamm von KMW wurde uns die Ausgabe 01/2012 der internen Mitarbeiterzeitschrift “LEO INSIDE” zugesand. – Dort reihen sich Verkündungen über kriegstechnische “Innovationen”, die Unternehmens-Selbstdarstellung, kleine geschichtliche Abschnitte über den Konzern an das familiäre Engagement aneinander. Denn seit diesem Jahr fördert der Rüstungskonzern mit dem Kinderbetreuungszuschuss junge Familien, damit Väter und Mütter noch gelassener vom Panzerbau profitieren können. Die Ausweitung von 270 auf jetzt möglicherweise 800 Leopard-2-Panzern an Saudi Arabien muss schließlich irgendwie bewältigt werden, da wird jeder Mann und jede Frau benötigt. Die perfide Selbstdarstellung auf acht Hochglanz-Seiten wurde übrigens durch Sie gefördert, liebe Steuerzahler!

Downloadmöglichkeiten

Download in Vollfarbe, 1200×1662 Pixel, PNG: S01 | S02 | S03 | S04 | S05 | S06 | S07 | S08 | PDF

Download in Graustufen, 1200×1662 Pixel, PNG: S01 | S02 | S03 | S04 | S05 | S06 | S07 | S08 | PDF

Das Magazin

2 Gedanken zu “Kinderbetreuungszuschuss bei Panzerschmiede KMW

  1. Pingback: Die Panzerfamilie – Krauss-Maffei Wegmann « Klardenker Esslingen a. N.

  2. Pingback: Die Panzerfamilie – Krauss-Maffei Wegmann « volksbetrug.net

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s