Nikola Aleksic fordert Ende des Völkermords durch Chemtrails

Im August (?) 2011 hielt Nikola Aleksic diese Rede. Nun wurde er offenbar festgenommen, wie hier und hier berichtet wird. Die Deutsche Überseitzung (unten) stammt aus einem Youtube-Video. Das Englische Transcript stammt aus diesem Artikel von Aircrap.org.

Aleksic kann kaum falsch liegen. Wenn es nur Spinnerei wäre, dann müsste man ihn ja nicht verhaften, sondern würde das Thema Chemtrails einfach endlich mal aufklären.

Deutsche Übersetzung

Über unseren Köpfen werden „in vivo“-Experimente ausgeführt, wie in den Konzentrationslagern des zweiten Weltkrieges. Unsere verräterische Regierung hat das erlaubt. Sie hat ihre eigenen Leute verkauft, um an der Position zu bleiben, an die sie durch kriminelle Vertreter fremder Organisationen gebracht wurde.

Habe Sie das Recht, aufzuschreien? Haben Sie das Recht aufzuschreien, wenn Sie und ihre Kinder unablässig mit Giften bombardiert werden und niemand aus der Regierung kann Ihnen erzählen, um welche Giftstoffe es sich handelt?

Können Sie aufschreien, wenn dieses verräterische Team sie verkauft hat und die Waffen vor der größten Verbrecherorganisation in der Welt gestreckt hat?

Ich, Nicola Aleksic, Vertreter der ökologischen Bewegung in Novi Sad, der einzigen Organisation in Serbien, die für Gesundheit und Leben der Bevölkerung eintritt, erkläre hiermit:

Ich kann und will nicht schweigen. Ich verlange öffentlich von der serbischen Armee, verfassungsgemäß die Bevölkerung und den Himmel Serbiens zu verteidigen. Sie sollen die unmarkierten Flugzeuge und die Kriminellen herunterholen, die diesen Genozid über der Bevölkerung ausführen.

Wenn die serbische Armee damals im Jahre 1991 einen Grund hatte, die Bevölkerung und den Staat zu betrügen, indem sie erklärte, sie sei eine Armee der politischen Gruppierungen, so frage ich die Armee heute mit offenen Herzen: Wessen Armee seid Ihr heute? Wo Ihr doch die vollständige Vergiftung der eigenen Leute in aller Öffentlichkeit zulasst, welche durch die Sprühereinen der größten Flugzeuge der heimtückischsten Organisationen der Welt bewerkstelligt werden? Seid Ihr Euch der Konsequenzen Eures Verrats bewusst?

Glaubt Ihr, Eure Kinder atmen nicht dasselbe Gift ein? Glaubt Ihr, Eure Kinder sind vom Genozid ausgenommen?

An die Soldaten. Verteidigt die Menschen und den Himmel über Serbien. Wartet nicht auf das Kommando der verräterischen Führung. Denn wenn diese das Kommando geben, gibt es uns nicht mehr!

Ihr habt auf das serbische Volk geschworen, nicht auf fremde Führer, welche auf der Verfassung Serbiens herumtrampeln und das eigene Volk zerstören.

Ich, Nicola Aleksic, fordere den Generalstaatsanwalt von Serbien auf, endlich seinen Job zu tun oder wir werden ihn als Vollstrecker des Verrats und der Vergiftung der Bevölkerung ansehen. Er muss Maßnahmen gegen die Verräter ergreifen, wenn es sein muss, auch gegen den Präsidenten der Republik Serbien. Jemand hat den Himmel über Serbien an diese Lumpen verkauft, damit sie uns vergiften können. Jemand hat uns an Verbrecher verkauft. Jemand aus Serbien hat den Kriminellen die Erlaubnis erteilt, unmarkierte Flugzeuge zu Vergiftungszwecken einzusetzen; diese Maßnahme ist der Beginn des Genozids am serbischen Volk. Das Verbrechen des Genozids verjährt niemals. Wenn der Generalstaatsanwalt nichts unternimmt, und zwar heute, werden die Menschen es tun.

Weil es über unseren Köpfen stattfindet, dürfen wir nicht schweigen. Serbien muss aufwachen oder es gibt kein Serbien mehr!

Serbien stirbt. Es ist ausgeplündert, erniedrigt und hat eine unsichere Zukunft; und zu all dem haben sie nun auch begonnen, unsere Natur zu vergiften, unsere Bevölkerung und zukünftige Generationen.

Keiner von uns weiß genau, was dieses verbrecherische Sprühen durch die unmarkierten Flugzeuge jetzt und in Zukunft bewirkt. Keiner von uns weiß, in welcher Generation die bereits geplante Sterilität unsere Nachkommenschaft eintritt und wir von der geographischen Landkarte ausgelöscht sind.

Diese Vergiftung muss gestoppt werden. Auf welchem Wege auch immer; wir müssen den fatalen Konsequenzen entgehen.

Dies ist eine Frage des Überlebens des serbischen Volkes!

Deswegen wende ich mich an Boris Tadic persönlich:

WENN SIE NICHT AUFHÖREN, DIE MENSCHEN ÜBER FLUGZEUGE ZU VERGIFTEN ODER WENN SIE NICHT AUFHÖREN, GENMODIFIZIERTE NAHRUNGSMITTEL ZU IMPORTIEREN, WERDE ICH ,NICOLA ALEKSIC, DIE BEVÖLKERUNG AUFRUFEN AUF DIE STRASSEN ZU GEHEN UND ICH WERDE DER ERSTE SEIN.

Aber nicht, um das System zu zerstören oder das Parlament niederzubrennen, sondern um die Verfassung zu verteidigen und die derzeit anwendbaren Gesetzte zum Schutze der Bevölkerung.

Menschen von Serbien, ich rufe Euch auf, unsere natürlichen und verfassungsmäßigen Rechte zu verteidigen und unser Recht auf ein gesundes Leben. Unser heiliges Recht auf Zukunft und die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder. Verteidigt unser natürliches und verfassungsmäßiges Recht zu existieren.

Ich werde Sie rechtzeitig über Zeitpunkt und Ort informieren, wenn es soweit ist, auf die Strasse zu gehen.

Englisches Transcript

National Assembly and the Government of Serbia,

The recent events surrounding the intentions for legalizing the growing genetically modified organisms (GMO) have shown that these GMO plans must be put under public supervision and control since they betray the national interests of the Serbian people.

They must not play with the state and our lives, no matter who wants them.

The legalization of the growing GMO in Serbia would mean that we would have to open our borders to import such food and products.

Import of such hazardous foods would start the biggest genocide over the Serbian people.

To those swashbucklers in charge, it was too little or they are really in a hurry, so they came up with a new technique in which they began treating us like insects.

See our sky Serbian citizens!

You can see it for yourself! See the traces of poison that comes from unmarked planes daily. From the moment when our own government signed the so-called Partnership for Peace (on December 14, 2006), the sky over Serbia is completely under the network of poison trails, which felonious planes pour daily like we are insects and not people.

Above us are implemented “vivo” experiments as in concentration camps during World War II.

Above is us is open genocide! Our traitorous government allowed it.

They have sold their own people in order to remain in a position where they were brought by criminal representative of foreign agencies.

Do you have a right to be a coward?

Can you be a coward when you and your children are constantly sprayed with poisons, of which nobody in our government will tell you what toxins we are being bombarded with?

Can you be a coward when you know that this traitorous team sold you and surrendered you to the mercy and disfavor of the most felonious organization in the world?

I, Nikola Aleksic, the director of the Ecology Movement of Novi Sad, in Serbia, which is the only organization that is advocating and fighting for the protection of the health and life of the population, CAN NOT AND WILL NOT BE SILENT!

Publicly, I demand that the army of Serbia constitutionally defend its people and its skies over Serbia.

They should take down unmarked planes and the criminals who are carrying out genocide over our population.

If the Serbian Army, back I 1991, had an excuse for betraying the people and the state, explaining that it was a political group army, I ask them today with open heart: Whose army are you now since you allow complete and public poisoning of your own people by spraying from the sky with unmarked planes of the most felonious organization in the world.

Are you aware of the consequences of your betrayal?

Do you think that your children will not breathe the sprayed poisons? That your children will be exempted from the genocide?

To soldiers: defend you people and sky over Serbia.

Do NOT wait for the command of traitorous management, because when they give the command, we are no more.

You’ve sworn to the people of Serbia and not some foreign leaders who trample the Constitution of Serbia and betray their own people.

I, Nikola Aleksic, demand from the Public Prosecutor of Serbia to start doing his job or we will consider him an accomplice to the treachery and poisoning of his own people. You must initiate proceedings against those responsible for betrayal – even against the president of the Republic of Serbia.

Somebody sold us to the felons. Somebody sold the sky over Serbia to those felons so that they could poison us. Somebody in

Serbia gave permission to those criminals so that they could use unmarked planes for poisoning as a beginning of genocide of the Serbian population. The crime of genocide never expires.

If the Public Prosecutor doesn’t start doing his job today, the people will do it themselves because it is over our heads.

We can NOT and will NOT remain silent.

Serbia has to wake up or she is no more. Serbia is facing death! She has been robbed, humiliated, with an endangered future.

And above all, now they have also stared to poison our environment, our people, and future generations.

None of us know the extent of the damage from the felonious spraying from the unmarked planes that can take place in the future.

None of us know in which generation may happen already planned sterility of our scion. In which generation will they wipe us out from the geopolitical map of the world?

This poisoning must be stopped! One way or another… so that we will not experience fatal consequences.

Now, this is a question for the Serbian people. Therefore, I say to Boris Tadic personally: if you don’t stop the poisoning of people from planes, or if you don’t stop importing food based upon GMO, then I, Nikola Aleksic, will call the people of Serbia to get on the streets, and I will be the first.

But, not to crush the system, but to defend the constitution and the current applicable laws and rights for our future.

People of Serbia, I call upon you to defend our natural and constitutional right with all available resources, our right to health lives: our sacred right to the future and the future of your children’s children.

To defend our natural and the constitutional right to exist.

About the time and place for going out into the streets, I will promptly notify you in public.

You can be sure that, I, Nikola Aleksic, will keep my word – even at the cost of my own life.

Advertisements

6 Gedanken zu “Nikola Aleksic fordert Ende des Völkermords durch Chemtrails

  1. Wer zum … ist dieser Nikola Aleksic?
    Google findet nichts ausser dieses Video. Hat der überhaupt was zu sagen?!

  2. Ich habe Hochachtung vor Menschen, die öffentlich die Wahrheit sagen.
    Dieses Scheißpack muß endlich aufhören, die ganze Menschheit zu vernichten!
    Und er hat recht, man sollte die Dinger da oben irgendwie runter holen!

    Für solche mutigen Menschen sollten wir beten! Möge Gott die Verbrecher richten!

    • Ja 😉
      Wirst Du mal zu einem S. H. Stammtisch kommen? Die sind da echt nicht so verstrahlt wie ich dachte, teilweise sogar recht vernünftige Menschen.

  3. IP: 178.63.97.34
    Hey Cordes,

    die Kommentarfunktion im KMW Artikel zu deaktivieren war aber nicht nett.
    Muss echt scheiße sein, wenn man von normaldenkenden Menschen die Realität erklärt bekommt.

    Gruß

    • Hallo Gruß,
      1. Wer ist Cordes?
      2. Normaldenkende == Zombies und Psychopathen???
      3. Bitte kommentiere hier nicht offtopic. Wenn die Kommentarfunktion zu einem einzelnen Artikel deaktiviert wurde, dann wird das seine Gründe haben; und in diesem Fall wurden die Gründe ja im Artikel genannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s