Auf dem Jakobsweg mit Paulo Coelho (3sat)

Wenn Du denkst Du musst am Ziel ankommen, dann denk nicht weiter nach. – Vielleicht bist Du schon angekommen.

3Sat — Ein Film von Ein Film von Einar Matre und Monica Oien (2010) – Der 700 km lange Pfad von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela, der letzte Abschnitt des sogenannten Jakobswegs, galt im Mittelalter neben den Wallfahrten nach Rom und Jerusalem als wichtigster Pilgerweg. Paulo Coelho führt uns selbst den Jakobsweg entlang und erzählt über seine Philosophie, seine Erlebnisse am Jakobsweg und warum so viele Menschen diesen Pilgerweg gehen.

Paolo Coelho spürte auf diesem Pfad die Energie von Tausenden Pilgern, die bereits vor ihm da waren, und erahnt genauso die kommenden. Er philosophiert über seine Fehler, Schwächen und Hürden in seinem Leben, die ihn oft verzweifeln ließen. Auf seiner Pilgerschaft hat er sich mit ihnen konfrontiert und sich immer besser selbst kennengelernt und erfahren, „dass der Weg der Erkenntnis allen Menschen offensteht und bei den einfachen Dingen beginnt.“ Sie sind die Basis für das Zusammenleben aller Menschen. Beziehung ist die Basis unseres Seins. Am Jakobsweg begegnet man vielen Menschen. Durch die physische Anstrengung fällt alles Überflüssige weg und das Authentische eines jeden Einzelnen tritt ans Licht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s