Volksbank Esslingen – Einzahlungen nur noch mit Gebühr und 4-facher Durchschrift

Die Volksbank Esslingen eG nehme keine Bargeldeinzahlungen auf Konten – die bei ihr geführt werden – mehr an, erfuhr ich vor Kurzem. Eine korrigierte Version war dann: Man nehme Einzahlungen auf bei der Volksbank geführe Konten zwar noch an, allerdings gegen eine Gebühr von 5 Euro. – Naja, irgendwo müssen die NWO-Entkömmlinge ja bestraft werden, dachte ich, und fand die 5 Euro nicht zu viel. Ich staunte aber nicht schlecht, als man bei der Einzahlung meine Wohnanschrift benötigte und zusätzlich meine Unterschrift vierfach durchgeschrieben wurde. Das war in den vergangenen Monaten nie der Fall.

Alles sei Vorschrift. Begründung der Mitarbeiter telefonisch: Es habe in der Vergangenheit Verwechslungen gegeben, bei denen man zu viel oder falsch überwiesenes Geld (Zahlendreher bei der Kontonummer) an den Einzahler nicht zurückerstatten konnte.

Komische Begründung, wenn man mal bedenkt, dass sowieso bei jeder Bar-Einzahlung vom Einzahler zuerst die Kontonummer und zum Abgleich dann auch der genaue Kontoinhaber genannt werden muss. So kann es bei der Kontonummer ja keine Verwechslungen geben. Und bei zu viel eingezahlten Beträgen würden sich die Einzahler doch einfach selbst bei der Bank oder dem Zahlungsempfänger melden.

Eine gesetzliche Bestimmung gebe es für soetwas nicht, erfuhr ich bei zwei weiteren Banken, die so eine Regelung nicht haben. Dort kann man als Dritter immer noch direkte Einzahlungen kostenfrei vornehmen und unterschreibt ein Mal als „Einzahler“.

Die o. g. Tatsachen sind nicht das wichtigste an dieser Nachricht. Viel interessanter ist die Begündung, mit der das Bargeld abgeschafft werden soll. Sie ist an den Haaren berbeigezogen und ohne wirkliche Grundlage. Und diejenigen, die am lautstärksten Werbung machen, nämlich die Volksbanken und Sparkassen, sind die schlimmsten.

Willkommen im Faschismus. – Die bargeldlose Welt ist nicht mehr weit. Ich frage mich, ob auch die Mitarbeiter der Volksbanken selbst sich einen RFID-Chip in den Arsch, sorry, die Schulter spritzen lassen werden?!

5 Gedanken zu “Volksbank Esslingen – Einzahlungen nur noch mit Gebühr und 4-facher Durchschrift

  1. Pingback: Krisenvorsorgenachrichten des Tages » Survivalscout Krisenvorsorge

  2. Pingback: Links des Tages - Rein in die Natur

  3. Pingback: rasendeReporterin » Links des Tages

  4. Pingback: Links des Tages » Rasende Reporterin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s