Ahmadinedschad: Westliche Demokratie ist eine große Täuschung

Teheran (IRIB) – Der iranische Staatspräsident sagte, dass die USA und weitere westliche Länder im Namen der Demokratie Organisationen und Institutionen gegründet und der Welt auferlegt haben, in deren Namen heute die größten Plünderungen unter Bezeichnung „Management der Welt“ durchgeführt werden.

Wie IRIB in einem Bericht mitteilte, hat Mahmud Ahmadinedschad am heutigen Mittwoch bei der 25. internationalen Konferenz „Islamische Einheit“ in Teheran gesagt, die westliche Demokratie ist ein großer Betrug und Verrat und die Herrschaft der Menschen über Menschen ist ohne den Glauben an gemeinsame Ideale und der Einheit um diese Achse herum unmöglich.

Der iranische Präsident fügte hinzu, dass die Demokratie nach westlicher Methode eine Art Verachtung des Menschen im Namen des Volkes, aber auf Wunsch der Kapitalisten und Zionisten ist.

Weiter sagte er, niemals haben die damaligen Götzendiener und Pharaonen in dem Maße wie die heutigen Götzendiener, die Menschen gedemütigt und den Besitz der Menschen ausgeraubt.

Der Chef der iranischen Exekutive sagte, das die Zionisten, die in den USA eine Rolle spielen aus den historischer Erfahrungen gelernt haben, das Sklaverei und Kolonialismus ihre Interessen nicht mehr befriedigen können. Deshalb haben sie sich entschlossen eine neue und moderne Macht über die Welt herrschen zu lassen, die dem Anschein nach Demokratie, Freiheit und Menschenrechte vertritt, in Wirklichkeit aber genau die historische Sklaverei und Kolonialismus und Tötung von Menschen ist.

Mahmud Ahmadinedschad bezeichnete die Auferlegung des zionistischen Regimes für die Menschheit eine beispiellose Demütigung der Menschheit in der Geschichte und betonte das niemand denken sollte, dass das zionistische Regime nur den Muslimen und der Region des Nahen Ostens auferlegt wurde, sondern es sei der gesamten Menschheit auferlegt worden.

Der iranische Präsident erinnerte daran, dass das Besatzerregime von El Kuds zur Herrschaft über die ganze Welt geschaffen wurde und Freundschaft und Zusammenarbeit mit den europäischen Regierungen oder der USA bedeuteten Freundschaft mit dem zionistischen Regime.

Quelle und Kommentare: Iran German Radio

Ein Gedanke zu “Ahmadinedschad: Westliche Demokratie ist eine große Täuschung

  1. Pingback: Auszüge der Rede des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad vom 24.04.2006 « Klardenker Esslingen a. N.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s