Die vor-vorletzte Woche

Merkel eine Kriegsverbrecherin: Auf dem CDU-Parteitag mal wieder nichts zum Thema Uranmunition. // Wolfgang Schäuble will die europäische Finanzregierung. // Die Ausweispapiere einer Terrorgruppe wurden vom Thüringer Verfassungsschutz ausgestellt. Na sowas. // Irgendjemand forderte Aufklärung über die Vorgänge bei Geheimdiensten. Mensch Jungchen, Geheimdienste arbeiten im Geheimen, da ist jeder Aufklärungsversuch umsonst; und wenn da doch was aufgeklärt wird, woher weiß man dass das nicht vom Geheimdienst selbst aufgeklärt, also quasi wieder inszeniert ist? Weiß man nicht. Lösung: Geheimdienste müssen also nicht weniger geheim gemacht, sondern aufgelöst und zerschlagen werden. // Ackermann lässt die Hände weg vom Acker, Mann… und verzichtet auf das Aufsichtsratspöstchen. Wie gütig. // Papademos ist nicht nur der Chef der Übergangsregierung, sondern auch ehemaliger Zentralbankchef Griechenlands. Na offensichtlicher kanns ja nicht mehr werden: Ein Ex-Zentralbankchef wird Regierungschef. Verursacher-Prinzip? // Schöne Grüße an Peter Dahlheimer, den ARD-Teleprompterableser in Athen. Bitte können Sie aufhören so mit dem Kopf zu wackeln? Mir ist immer ganz schwindelig. // Der Iran hat immer noch keine Atomwaffen, und die IAEA immer noch keine Beweise für ihre Behauptung oder wenigstens den Bericht selbst vorgelegt. Dafür hat der Iran eine HAARP Anlage. Ob das gegen USrael hilft? // Der Klimaschutz ist echt wichtig. Die Stadt Esslingen macht ihr Programm Esslingen und CO2 weiter. Warum nur… Da gehts um EU-Zuschüsse. Da war doch was. // Im Wetterbericht wird immer noch keine Schwermetall-Konzentration erwähnt. Hinterwäldler, diese ARD. // Die ARD die dicke fette, gibts bald nur noch auf Kassette. // Alle hirntod, außer mich.

Ein Gedanke zu “Die vor-vorletzte Woche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s