Rechtsanwalt Dominik Storr mahnt Jörg Kachelmann erneut ab (09.11.2011)

Wie vielen unter Ihnen bekannt sein dürfte, unternimmt Herr Jörg Kachelmann den Versuch, diejenigen Menschen, die die Chemtrails am Himmel bemerkt haben, in die rechte Nazi-Ecke zu stellen. Zugunsten eines Teilnehmers der Bürgerinitiative Sauberer Himmel, der von Herrn Kachelmann direkt angesprochen wurde, hatte Herr Rechtsanwalt Storr jüngst eine einstweilige Verfügung gegen Herrn Kachelmann vor dem Landgericht Berlin erwirkt. Kopp Online und andere Internet-Medien wie z.B. Extremnews hatten darüber berichtet. Nun hat Herr Rechtsanwalt Storr Herrn Kachelmann erneut abgemahnt – diesmal in eigener Sache. Hier finden Sie die Abmahnung nebst Unterlassungsverpflichtungserklärung. Es sieht so aus, als hätte uns Herr Kachelmann mit seinen anhaltenden verbalen Entgleisungen erneut eine Steilvorlage präsentiert, damit wir das Thema “Chemtrails” noch ein Stückchen weiter in die Öffentlichkeit transportieren können.

Quelle: Initiative Sauberer Himmel

2 Gedanken zu “Rechtsanwalt Dominik Storr mahnt Jörg Kachelmann erneut ab (09.11.2011)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s