Das Verzerrte Weltbild des Hans-Peter Uhl

Der Hans-Peter Uhl macht sich zum Vollobst und meint die Piraten angreifen zu müssen.

Zur Erinnerung, was der CCC herausgefunden hat:

Vortrag von Constanze Kurz und Frank Rieger zum Staatstrojaner bei den Datenspuren 2011.

Ähnliche Artikel:
Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner (Local change)
Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner (08.10.2011)
Chaos Computer Club analysiert aktuelle Version des Staatstrojaners (26.10.2011)

7 Gedanken zu “Das Verzerrte Weltbild des Hans-Peter Uhl

  1. Genau zugehört? Dr. Hans-Peter Uhl sagte: … 5:03: Das Land wird von Sicherheitsbehörden geleitet … 5:29 Es wird regiert von Sicherheitsbeamten, die dem Recht und dem Gesetz verpflichtet sind …
    Wenn das nicht klare Aus- / Ansagen sind.

    Danke für Deine Beiträge

    m.f.G.

    Burger Lohmann

    • Tja, nun haben sie aber leider Recht und Gesetz gebrochen und man sollte man meinen: Haftstrafe für die Gesetzesbrecher. Was hat er eigentlich gegen die Piratenpartei? Im Gegensatz zur SPDCDUCSUFDPGRÜNE Einheitspartei haben die Piraten noch nicht gelogen und betrogen und völlig unsinnige Datensammelwutgesetze eingeführt (daten-speicherung.de) und auch das BVerfG nicht missachtet.

      • Es bleibt die Frage nach: Wessen Recht und Gestz haben Sie gebrochen? Sicher Deins, meins, unser … Ihr eigenes ??? Sicher? Ich denke nicht – denn Sie haben die Mittel und die Macht — Wie lange noch???

        Und die Piraten??? Wer oder was sind die Piraten???

        In dieser BRD kann man doch keine Partei gründen. Wofür??? Was soll damit bezweckt werden??? Das sind doch auch nur weitere Geschäftsmodelle, die den Konsumidioten angepriesen werden.

        Wollen die die BRD weiterhin aufrechterhalten, wie alle Parteien in der BRD???

        Wir brauchen gar keine Parteien, weil der Zweck von Parteiensystemen ist: die Menschen zu polarisieren!!!

        Da läßt sich zwar noch singen: Einigkeit und Recht und Freiheit … Und keiner merkt: Einigkeit??? Wo ist sie geblieben? Recht??? Wo ist es geblieben? Freiheit??? Wo ist Sie geblieben? Wo sind Sie geblieben, Wann werden wir sie wiederseh´n.

        Und ich glaube, daß genau das unsere schier unüberwindbare Hürde zu sein scheint… die polarisierte Gesellschaft. Unmündig, gehirngewaschen, aufgeweicht.

        Jedes Volk hat seine Regierung verdient.

        Und wir?

        Wollen wir weiter so unbedeutende, unmündige, zahlende, gläubige Bewohner sein …

        WISSEN IST MACHT – Nichts wissen macht nichts…

        Und wie lautete noch der Zettel auf den Lagerbüros und in den Fabrikhallen: Man muß nicht ausgesprochen blöd sein, um hier zu arbeiten, aber es erleichtert die Sache ungemein.

        Dieser Satz hat offensichtlich seine gefährliche Kraft wirken lassen… und derer gibt es noch viel mehr!!!

        Ich denke, daß wir nur durch eigenes Vorleben überzeugen können. Und nur darauf wird es ankommen, wenn wir den Rest mitnehmen wollen…

  2. Pingback: Das Gute am Staatstrojaner ist… « Local Change 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s