Die Papst-Rede im Bundestag vom 22.09.2011

Christian Ströbele verlässt die Rede demonstrativ. Der Papst vertrete „Auffassungen, die völlig unmöglich sind“ (dradio.de vom 20.09. und 22.09.)

.

2 Gedanken zu “Die Papst-Rede im Bundestag vom 22.09.2011

  1. Herr Ratzinger hat nicht nur im Bundestag gesprochen und damit die Legislative „eingenordet“, er hat auch die gesamte Judikative um sich versammelt, um wohl was zu tun?

  2. Pingback: Jürgen Gottschalks Nachrichten 49a | NachDenkSeiten-Gesprächskreis Dresden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s