Amazonenbrüste, alte Götter und das Ende des Bösen

Wie man die endlose Unmoral hierarchischer Gewalt in bloß eine weitere gigantische Steinkuh verwandelt.
Der Staat ist institutionalisierte Gewalt.
Der Glaube an die Notwendigkeit und den moralischen Wert des Staates ist eine Religion.
Religion wird Kindern durch Erziehung eingetrichtert.
Eine friedliche Gesellschaft ohne Staat erreichen wir durch friedliche Kindererziehung.

Animiert von Luke Bessey, Text von Stefan Molyneux, eingesprochen von: heikophilo.
Webseiten: FreiwilligFrei – denken hilft | Freedomain Radio

6 Gedanken zu “Amazonenbrüste, alte Götter und das Ende des Bösen

  1. Agreed! Aber ueberzeug mal die Stockholm-Syndrom Opfer zuerst. Wer sind die Opfer? Hast du schon mal mit deine Nachbaren geredet ueber irgendein Thema den du hier schreibst?

    „Der Staat ist institutionalisierte Gewalt.“

    Ich werde es anders formulieren. Lese mal die Verfassung der Heilige Stuhl(Vatikan):

    BOOK VII PROCESSES

    * Part I. TRIALS IN GENERAL (Cann. 1400 – 1403)
    + TITLE I. THE COMPETENT FORUM (Cann. 1404 – 1416)

    Can. 1404 The First See is judged by no one.

    Can. 1405 §1. It is solely the right of the Roman Pontiff himself to judge in the cases mentioned in ⇒ can. 1401:

    1/ those who hold the highest civil office of a state;

    http://www.vatican.va/archive/ENG1104/_INDEX.HTM

    Es ist nur weltherrschaft, nichts weiteres und auch nichts neues. Dass Roemische Reich ist nie gefallen, es hat nur eine andere Maske aufgesetzt. Vielleicht solltest du einen Artikel ueber dass schreiben, lieber plebeian.

    Hail Caesar!

  2. Gutes Video!😀
    Zuerst einmal jedoch müssen wir die durch das Christentum angelegten Ketten sprengen, welche die Grundvoraussetzungen für die „Religion des Staates“ legen: Herrschaft durch Furcht („Wenn du böses tust, kommst du in die Hölle“ usw.), Autoritätsglaube (Papst, Diktator eines nur durch Mussolini legitimierten Staates), absolut kranke moralische Vorstellungen, die nur Haß und Intoleranz allem andersartigen gegenüber hervorrufen, Prüderie und andere Übel. Nur durch die christliche Indoktrination wird der „Staatsglaube“ erst ermöglicht. Wenn man nicht *zuerst* diese christlichen Wurzeln beseitigt, ist der Kampf gegen einen „Staatsglauben“ wie der Kampf gegen eine Hydra, wo für einen abgeschlagenen Kopf drei neue nachwachsen.

    • „Wenn man nicht *zuerst* diese christlichen Wurzeln beseitigt, ist der Kampf gegen einen „Staatsglauben“ wie der Kampf gegen eine Hydra“

      Es ist noch schlimmer als eine Hydra, mehr wie Krebs:

      „Wheaton wrote in 1845: “During the Middle Ages the Christian States of Europe began to unite and to acknowledge the obligation of an international law common to all who professed the same religious faith” and “ … The origin of the law of nations in modern Europe may thus be traced to two principle sources — the canon law and the Roman civil law”.“

      http://unpfii10.blogspot.com/2011/05/doctrine-of-dominance-preliminary-study.html

      Das Paepstliche Doktrin der Dominanz ist heute noch voll in Kraft. Wieviele Republiks(Res Publica) gibt es auf Erde?

  3. Hallo Klardenker,
    du würdest mir einen großen Gefallen tun, wenn du die Beschreibung des Videos so ändern könntest: „eingesprochen von heikophilo“. Auf freiwilligfrei haben wir es auch so gemacht. (http://www.youtube.com/watch?v=S4JAcYMkI_U&feature=plcp)
    Wenn man bei google meinen Namen eingibt, ist dieser deinige Blogeintrag der erste Treffer. Ich möchte das nicht, sondern als heikophilo auftauchen.
    Vielen Dank!

  4. Vielen Dank, Klardenker, fürs Ändern!
    Du hast das Video auch mit meinem Namen getagged. Könntest du auch den Tag mit meinem Namen in „heikophilo“ ändern, er geht ja nun ins Leere.
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s