Wirre Gedanken zum Wochenende

6/26/2011

Selbst bin ich noch uneins darüber was man nun glauben kann, aber falls am Sonntag oder diese Tage in Berlin etwas passieren sollte, wird alles, woran die Masse glaubt – nämlich Recht und Gesetz – so richtig auf den Prüfstand gestellt. Wir wissen ja, dass das Recht in Deutschland so gut wie ungültig ist, die BRD begeht ständig Menschenrechtsverletzungen, aber es kommt ja bekanntlich nicht darauf an was tatsächlich ist, sondern darauf, woran die Mehrheit glaubt. Dann wird Herr van Geest hoffentlich auch die restlichen Aufgaben erledigen und einen Haftbefehl gegen die natürliche Person Frau Dr. Angela Merkel, nicht gegen die Bundesgeschäftsführerin, beantragen, oder was da sonst möglich ist. – Tut er das nicht, glaube ich ihm eh kein Wort.

Noch etwas zu den Begriffen absolut und relativ

Absolute Wahrheit könnte es m. E. geben, wobei bezweifelt werden kann, ob wir sie erreichen können. Absolute Freiheit kann es m. E. nicht geben. Wer dann auf Planet Erde maximale Freiheit hat, beschwert sich noch dass er nicht zu fernen Galaxien reisen kann. Manche wollen ja auch Lichtwesen sein. Aber ist ein Lichtwesen nicht maximal versklavt? Ein Lichtquant fliegt jedenfalls immer nur in eine Richtung, kann seine Richtung nur ändern wenn es reflektiert wird. Zu dumm, echt. Aber nutzt Eure relative Freiheit bis aufs Letzte! Nicht „solange ihr noch könnt“, sondern ständig!

Personalausweis

Es gibt ja immer mehr Leute, die mir weismachen wollen, dass mein Personalausweis Sklaverei und „Personal“ der Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur bedeutet. Nun! Die BRD Finanzagentur GmbH verwaltet die Schulden und Kredite des Verwaltungskonstrukts Bundesrepublik Deutschland. Insofern hat diese GmbH überhaupt nichts mit dem Personalausweis zu tun. Und ich bin auch kein Personal, denn diese Karte ist schließlich nur eine Plastikkarte, die mir geschenkt (nicht auferlegt) wurde. Dadurch bin ich kein Personal geworden. Oder wo bitte habe ich unterschrieben, Personal der BRD zu sein??? Einen angeblich schweigenden Vertrag gibt es diesbezüglich auch nicht.

Personalausweisträger sind also Träger einer Plastikkarte, die Vor- und Nachteile hat. Aber auf keinen Fall ist man damit Personal oder versklavt. Im Übrigen, selbst die PSE-Jünger tragen noch einen Personalausweis bei sich und zahlen Steuern. Tsss, also was soll das dann ändern an den Verhältnissen?

„Die“ haben die Waffen? Jaaa, und ich habe die Fragen, an denen sich andere die Zähne ausbeißen können. – Gerne! So tue ich auch etwas für die Zahnärzte.

Beweise?

Ab sofort glaube ich was ich sehe, und Du musst mir etwas beweisen wenn Du etwas anderes meinst. Das Substanzielle bekommt man sowieso nur durch die richtigen Fragen raus. Ja, ich frage wieder öfter nach Beweisen. Nicht dass hier wieder Polemik vonwegen „Was ist denn ein Beweis?“ kommt: Das ist definiert!

Krieg ist kein Frieden. Freiheit ist keine Sklaverei. Unwissenheit ist keine Stärke.

Alles ein bischen wirr in diesem Blog? Da kann ich Dir zustimmen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s