No food shall be grown… (Autowerbung 2)

Das alte Schild habe ich abgenommen, und dafür diesen Schriftzug angebracht: „No food shall be grown – that Monsanto don’t own“. Wollen wir sehen, ob dieser Themenwechsel und die neue Plazierung ganz oben an der Heckscheibe eine größere Leserschaft finden. Den weißen Aufkleber werde ich noch abnehmen, ich finde ihn optisch störend, er lenkt ab. Auf dem Bild geht der Monstanto-Spruch fast unter, aber in Natur ist es viel auffälliger als der bisherige Banner zu Chemtrails.

In sechs Wochen (15. Juni) werde ich den Banner wieder wechseln. Was soll draufstehen? Ideen bitte über die Kommentarfunktion. Voraussetzungen: Kurz und prägnant, provozierend und/oder kontrovers und nicht beleidigend.

P. S.: Wo sind Eure Aktionen, Vorschläge, Ideen? Über Fotos freue ich mich – gerne per E-Mail.

2 Gedanken zu “No food shall be grown… (Autowerbung 2)

  1. Pingback: Umfrage: Wie soll ab 15. Juni meine Autowerbung lauten? « Local Change 2011

  2. Pingback: Fotos gesucht & Vorschläge für Deine Autowerbung « Local Change 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s