ALPHA – Sichtweisen für das dritte Jahrtausend – Folge 1 – Zeit

ALPHA – Sichtweisen für das 3. Jahrtausend war eine Sendereihe, moderiert von Sabine Sauer, die erstmals 1999 im Bayerischen Rundfunk gezeigt wurde. Eine der interessantesten Fernsehserien fasziniert viele Menschen und ist heute und noch in Jahren brandaktuell.

Alpha, das Magazin für Lebenskunst, stellt Sachverhalte unseres alltäglichen Lebens fachlich kompetent dar und macht uns diese auf unterhaltsame Weise bewußt. Experten vermitteln in verständlicher Weise neue, interessante Einblicke in Zusammenhänge unseres Denkens und Handelns und geben Ratschläge für die alltägliche Lebenspraxis.

Durch die Sendungen dieser Reihe führt die Fernsehmoderatorin Sabine Sauer und ständiger Gast im Studio ist Deutschlands erfolgreichste Managementtrainerin Vera F. Birkenbihl. In der Sendereihe wird jeweils ein Thema von verschiedensten Richtungen “durchleuchtet” und erklärt. Dabei kommen psychologische, natur- und sozialwissenschaftliche Sichtweisen und Erklärungen genauso zu Wort wie philosophische Aspekte und der Bewusstseins-Bereich. Alpha will dem Wesen der Dinge auf den Grund gehen, die uns tagtäglich beschäftigen. Ziel von Alpha ist es, vorherrschende Meinungen und Ansichten zu überprüfen, neu zu überdenken und vielleicht in einem völlig neuen Licht zu sehen. In diesem Sinn rüttelt Alpha auf und regt an, das eigene Leben einmal unter anderen Aspekten zu durchdenken – vielleicht sogar zu verändern. Man muss nicht die Welt ändern, um die Dinge besser in den Griff zu bekommen. Manchmal genügt einfach eine andere Sichtweise.

Denn “Sicht” kommt von “sehen”. Werfen Sie mit uns einen etwas anderen Blick auf die Dinge des Lebens. Es könnte sein, dass sich dadurch die Welt für Sie ein wenig verändert. Es ist immer nur der Blickwinkel, der die Welt in einer bestimmten Weise erscheinen lässt. Ändert sich die Sichtweise, ändert sich damit auch die Welt.

Jedes Wochenende eine neue Folge.

ALPHA – Sichtweisen für das dritte Jahrtausend – Folge 1 – Zeit

Sabine Sauer stellt zusammen mit der bekannten Management-Trainerin Vera F. Birkenbihl verschiedene Aspekte zum Thema “Zeit” vor, zum Beispiel unser Zeitempfinden; die Diskussion über die reale Existenz von Zeit; die Frage, ob wir in der Gegenwart leben; wie sich unser Leben in einer “Beschleunigungsgesellschaft” vollzieht; was Zeitlosigkeit für den Menschen bedeutet, und ob es eine “Befreiung” von Zeit geben kann. Zudem werden Tips gegeben, um die Zeit bewußter zu erleben und sinnvoller zu nutzen. “Man kann die Uhren anhalten, nicht aber die Zeit.” (Bert Brecht) Das Thema dieser Sendung beschäftigt uns 24 Stunden am Tag, rund um die Uhr: Die Zeit. Experten: Vera F. Birkenbihl, Dr. Henning von der Osten, Prof. Karlheinz Geißler.